Einbau

weiter

1. Durch Verwendung von Rohrbögen wird das Abknicken des Metallschlauches vermieden.


2. Die Bewegung muss in der Schlauchebene erfolgen, sonst tritt schädliche Torsion am Metallschlauch auf.

3. Die Bewegung muss in der Schlauchebene erfolgen, sonst tritt schädliche Torsion am Metallschlauch auf.


4. Eine Bewegung, bei welcher der Metallschlauch gestaucht oder gestreckt wird, vermindert seine Lebensdauer.

weiter

Unsere Anschrift

Klaus Siepmann

Faßbinderweg 21-25
45327 Essen

Tel.: 0201 309421
Fax: 0201 300841

info@siepmann-schlauch.de

Home Firmenprofil Produkte Einbau Lieferprogramm Kontakt Anfahrt Impressum